Rampenschweinerei e. V.

Programmarchiv 2016

138. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 27.12.2016, 20:00 Uhr

Der Weihnachtsmann, der Weihnachtsmann
hat rosarote Stiefel an,
das Christkind steht an seiner Seite,
das Schenken machte beide pleite,
das Christkind war mal blau,
jetzt schafft es auf’m Bau.
(Gedicht zur aktuellen Genderdebatte)

Heißa tirallala, kommet, sehet und staunet. Der Glühwein wurde kaltgestellt und das Bier getauchsiedet, auf dass es auch in der letzten Rampenschweinerei des Jahres mundet. Freut euch mit uns (oder auch alleine) auf alte und neue Bekannte:

Musikalisches von Günter Ermann
… dem Zartcoreduo Max und Aurelia
… Dennis Kobylinksi
… Micha Kiener
… Trapezisches mit Katja
und Akrobatisches mit Andrea Schaschek

Das Team der Rampenschweinerei wünscht euch ein Frohes Fest und einen guten Rutsch,

Euer Michael

Ort: Kapellenstraße 47, 90762 Fürth


137. Rampenschweinerei im Babylon-Kino
am Dienstag, den 29.11.2016, 20:00 Uhr

Hochverehrtes Publikum: Es darf gekuschelt werden!

Die Welt zieht sich zurück und besinnt sich auf ihre egomanen Wurzeln. Tun wir es ihr gleich und kuscheln uns eng zusammen. Immerhin ist unser aller Ursprung eine Kooperation aus Millionen von Spermien: Schwimm schon mal vor. Wir sind direkt hinter dir und feuern dich an!
Welcher Ort wäre besser geeignet, sich eng zusammenzukuscheln, als der Babylon-Keller in Fürth?

Wer mag, darf Kuscheltiere auf die Bühne werfen für:
Kabarett mit Tom Ehrlich
Musikalisches mit Lutz Mays (www.lernebass.de), Alex Perez (www.facebook.com/musicalexperez) und Eric Damster
Lyrikalisches mit Mathias und Michael
Clownerie mit Sabine Mauz
und Zauberhaftes mit Peter Schultz (magicjukebox.jimdo.com)

Das Team der Rampenschweinerei wünscht einen vergnüglichen Abend,
Euer Michael

Ort: Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth


136. Rampenschweinerei im Babylon-Kino
am Dienstag, den 25.10.2016, 20:00 Uhr

Heissa, die Rampe kommt ins Kino …

und dieses mal nicht in den Keller (da gastieren wir wieder im November), sondern auf der ganz großen Leinwand im Kinosaal 2 mit diversen ästhetisch-amüsant-selbstproduzierten-kurzweiligen  Kurzfilmen in der ersten Hälfte des Abends. Lasst euch überraschen.

Die zweite Hälfte wird wie immer bestritten von ganz echten Künstlern zum anfassen, als da wären:

  • Musik mit dem MidlifeCrysler
  • Musik mit Robert Eckert
  • Comedy mit Uwe Mächtel
  • Musik mit Raffael König

Das Rampenteam freut sich auf euer zahlreiches Erscheinen.

Euer Michael

Ort: Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth


135. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 27.09.2016, 20:00 Uhr

Der Frühling, der Frühling …

Hand hoch, wer ebenso wie ich in den letzten Tagen dachte: Hach, der Frühling kommt wieder … Schon wieder?
Es gibt Dinge im Leben, auf die ist kein Verlass mehr (Selber-Nachdenk-Aufgabe). Ganz anders die Kunst. Die Kunst ist das blutige Rote im Auge des Orkans: Schlecht geschlafen, kurz vor’m Platzen, häßliche Flecken auf den Matratzen. Ein bißchen durchgeknallt, aber in ihrer Manie jederzeit verlässlich. So verlässlich wie die Generica-Angebote in meinem Mailordner. Das ist doch schon mal was …

In der nächsten Rampenschweinerei am Dienstag, den 27.09.2016 (Frühlingsanfang?) erwarten euch mit manischer Musik, manischen Texten und manischer Comedy:

– Das Feuerbachquartett, reinhören unter: https://www.facebook.com/feuerbachquartett
– Ralf Winkelbeiner mit Comedy: https://www.youtube.com/watch?v=BW318q_GNAk
– Eric Damster mit Musik
– Edda B. mit Musik
– Michael Mauder mit Comedy: https://www.facebook.com/michael.e.mauder/videos/1620420614946936
– Bernd Küchly mit einer Lesung: www.bossbonsai.de
– Tinshots mit Musik: www.tinshots.de

Mit sonnigen Grüßen,
Euer Michael

Ort: Kapellenstraße 47, 90762 Fürth


134. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 30.08.2016, 20:00 Uhr

August: Du Monat der Enthüllungen!
Aufgedeckte Männer frösteln in deutschen Ehebetten.
Pizza, von der heimlich der Belag genascht wurde.
Frauen müssen Kopf zeigen.
Und der neue Vorort zur Hölle zeigt sein wahres Gesicht: Das überfüllte Spaßbad.
Ethno-Tankinis aus dem Sommerschlussverkauf, Chayenne-Marlene und Jason-Tibor pinkeln ins Piratenbecken, Mäuse-Totenköpfe mit Flügeln sind jetzt das neue Nice-to-have-Tattoo der unentdeckten Körperregionen. Was einst als untätowierbar galt, wird heute von Horst-Chandler mit Beinrasur zur Schau gestellt. Dazu Shishas! Pommes! Undercuts! Flitterkonfetti! Oh Wonnemonat August!

Und zum merken:
1. Ganzkörper-Tattoos schützen nicht vor UVB-Strahlen
2. Wer Chandler sagt, muss auch Chayenne sagen
3. Soll aus dem Kopf die ganze Pampe,
besuche schnell die tolle Rampe!

Michael Wüllner musiziert
Leandra Nagl keyboardet
Anne Devries tanzt
Vanessa Nesvarba musiziert
Katja schwebt
Oliver Walter slamt
Sven Perlwitz macht Witz
Katharina Kreitschmann slamt

zu euer Augen, Ohren und Zwerchfell Genuss.
Eure Line Just-Gassen

Ort: Kapellenstraße 47, 90762 Fürth


133. Rampenschweinerei im Stadtpark Fürth
am Dienstag, den 26.07.2016, 20:00 Uhr

Liebe Freunde der anspruchsvollen Abwechslung,

was in langen Winternächten unter Schwieligen Händen, Fußblasen und Brandwunden geprobt wurde, erblickt nun das zärtlich-streichelnde Licht der sommerlichen Fürther Abendstunden. Bunt soll es sein, das Juli-Programm der Rampenschweinerei im Fürther Stadtpark. Bunt wie ein japanischer Fächer, der zu romantisch-rockenden Gitarrenklängen schelmisch in Brand gesetzt wird.

Aber nun: Fakten, Fakten, Fakten:

  • Uli Tsistos stellt Songs aus seinem neuen Album „Vampire Empire“ vor: https://www.youtube.com/watch?v=z1Fzd2rPqUM
  • Anne Devries umtanzt uns mit ihrer Tanzgruppe
  • Mar zeigt uns einen japanischen Fächertanz mit Elementen aus Tai-Chi und Butho
  • Laura und Robert untermalen den Abend mit Musik
  • Sabine Mauz clownert
  • Christian Schloyer sorgt für lyrische Höhen und Tiefen
  • Das Zartcore-Duo unterhält uns mit ernst-heiteren Oden aus dem Zwischenmenschlichen: www.zartcore-duo.de
  • Lux Aeterna beschließt den Abend mit einer schon traditionellen Stadtparkbühnen-Feuershow: http://www.feuerperformance.de

Durch den Abend führt uns Max Eisinger vom Feuerbach-Quartett (www.feuerbachquartett.de).

Mit diesem bombastischen Programm verabschiedet sich die Rampenschweinerei für dieses Jahr vom Stadtpark. Wir freuen uns wie immer auf euer zahlreiches Erscheinen. Und da das Programm pickepacke voll ist, gilt: Pünktlichkeit ist die Tugend der Könige.

Von höchster Stelle eingesetzt im Auftrag der sisyphistischen Rettung der Welt unterwegs,

Michael

Ort: Engelhardtstraße, 90762 Fürth

Sollte es wider Erwarten Ziegen und Schafe regnen, aber auch nur dann (!),  finden wir uns wieder im ELAN, Kapellenstraße 47, 90762 Fürth

132. Rampenschweinerei im Stadtpark Fürth
am Dienstag, den 28.06.2016, 20:00 Uhr

Große Freunde lieber Kleinkünstler,

die Tage werden wieder kürzer, die eig’nen Kinder immer länger.

In schlimmen Zeiten ist es wichtig, etwas zu haben, an dem wir uns orientieren können.

Eine alte Bauernregel (nicht die!) besagt: Wenn die Rampenschweinerei auf der Fürther Stadtparkbühne gastiert, scheint die Sonne. Lasst uns auch im Wonnemonat Juni eine rauschende Kunstnacht feiern. Dieses mal mit im Kessel voller Buntes:

Diana, Tanz-Performanz
Nick Schmid, Comedy
Edda Lang, Musik
Pedro, Comedy
Ulli Arnold, Musik
Angelo Sommerfeld, Kabarett, www.angelosommerfeld.de

sowie als Abschluss und Weltpremiere 2.0: Faust – Ein Clowntheater!
Die Clowninen Nana und Dada (Susanna Curtis-Gollwitzer und Sandra Ettling, dieMADAM) spielen ihre ur-eigenste Version des Klassikers. Ganz frisch: Überarbeitungspremiere unter Regie von Gabriele Küffner nach der Trash-Version zum 10,5 Jahre-Jubiläum der Rampenschweinerei im November. Dramatisch! Klassisch! Gut!

Es freut sich, stellvertretend für das Rampenteam, auf euer zahlreiches Erscheinen,

Michael

Ort: Engelhardtstraße, 90762 Fürth


131. Rampenschweinerei im Stadtpark Fürth
am Dienstag, den 31.05.2016, 20:00 Uhr

Liebe Freunde der kleinen und großen Künste,

die Wetterapp ist uns gnädig. Es wird ein fantastisch, lauer Frühsommer-Abend im Stadtpark. Nehmt Leute mit, sagt es weiter, tragt euch in unseren Verteiler ein, oder drückt bei Facebook auf gefällt mir. So bleibt Ihr immer auf dem Laufenden.

Diesmal mit von der Partie:
The Variety Show aus Nürnberg. Reinhören unter: www.thevarietyshow1.bandcamp.com/releases
Die Vulkantaucher
Impro-Performance mit „Simsalabim und die rausgelassne Sau“
Musik mit Daniel
Ramtin Taghipour Naghshi: Dragon Staff, Pyro und Flair Bottles. Näheres unter www.rämidämi.de
Sandra Ettling – „Heldengeschichte“, Gauklerei. www.facebook.com/dieMADAM

Tabea und Chris – 2elektronenVolt, Feuershow – „Das Licht der Liebe“
Jocke. Kaffefahrrad Show
Moderation Gerd aus Fäärd

Kommet in Scharen. Das Rampenteam freut sich auf Euch.

Sonne im Herzen,
Markus

Ort: Engelhardtstraße, 90762 Fürth


130. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 26.04.2016, 20:00 Uhr

Das Wetter hinkt, das Knie versinkt, der Schlamm um deine Beine stinkt.
Von einem Dichter, der aus verständlichen Gründen nicht genannt werden will.

Liebe Freunde des künstlichen Schaffens,
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Was sie dort tut und warum sie sich überhaupt dort aufhält, konnte bisher noch nicht ergründet werden. Versteckt sie sich vor einer möglichen Strafverfolgung? Ist es in diesem feucht-kuscheligen Gebiet einfach nur wohlig warm? Wir wissen es nicht. Vielleicht weiß es nicht einmal die CIA.

Jedenfalls sind wir von der Rampenschweinerei der Meinung, der Kosmos braucht ein wenig Erholung von Böhmermann und Erdogan, von Satire und Politik. Deshalb gibt es am 26.04. ganz speziell für euch eine ganze Menge heilsamer (musikalischer) Energie mit …

… Uli Mauk, Musikalisches Kabarett, www.ulimauk.de
… Johanna Mauk und Vroni, Musik ohne Kabarett
… Roland Fritsch, mit … Musik, www.rolandfritsch.de
… Didi Gusano, Clownerie
… dem Diversitiy Frauenchor – ich glaube, die machen auch Musik
… Anita Rahm mit den Kehlköpfen, Musik Musik Musik
… und Rainer Denk, Lesung

Das Rampenteam freut sich über euer zahlreiches Erscheinen (wer sich unsicher ist: die 5. Animation bei Powerpoint),
Euer Michael


129. Rampenschweinerei im Babylon-Kino / Kellerbühne
am Dienstag, den 29.03.2016, 20:00 Uhr

Liebe Freunde der stilvollen Kultur-Rettung,

neulich hatte ich ein Gespräch mit meiner Ärztin als Frau. Also ich als Mann. Aber meine Ärztin ist eine Frau, aber keine Frauenärztin. Meine Frau ist ja auch keine Ärztin. Ist ein wenig kompliziert. Schön, dass wir das klären konnten.

Jedenfalls meinte meine Ärztin: Vitamine sind in den Übergangszeiten vollkommen überbewertet. Und in Untergangszeiten bringen die auch nichts mehr. Ich weiß nicht genau, welche Übergangszeiten sie meinte. Solche zwischen geheimer Ordnung und unheimlichem Chaos? Ich hatte mal wieder vergessen zu fragen. Was die Menschen jedoch viel dringender benötigen, so meine Ärztin, ist Kultur. Wenn überhaupt jemand die Welt retten kann, in Übergangs- und Untergangszeiten, ist es die Kultur.

Wer von euch Lust hat, mit uns gemeinsam die Welt zu retten, zumindest ein klein wenig, hat dazu die ideale Gelegenheit.

Dieses mal dabei:

Alex Morgenthau (Frankfurt), einem Mentalisten
Philip Taubert, Musik | www.philipptaubert.de
Max Biundo und Aurelia, Musik | www.youtube.com/watch?v=TWYw7GJDsSA
Jochen Hirschinger, Musik | www.hirschinger.de
Niels Mayer, dem Motivationscoach | www.nielsdermaier.com
Marcel Wagner, Musik | www.marcelwagnerseite.de
Narziss and Goldmund, einem Musiker-Trio | www.narzissandgoldmund.de

Wir freuen uns über euer nachhaltiges Kommen. Halbkranke, aber nicht mehr ansteckende Menschen dürfen übrigens gerne mitgebracht werden.

Euer Michael

Ort: Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth


 128. Rampenschweinerei in der Werkstatt 141
am Dienstag, den 23.02.2016, 20:00 Uhr

„Wenn ich wieder etwas fühlen will, schaue ich mir Live-Shows an.“ (Dieter B.)

Liebe Freunde und Freundinnen verrückter Kurznummern,

Dieter B. ist kein Einzelfall in Deutschland. Er sagt: Ich habe alles versucht. Erst erhöhte ich die Dosis. Das hat aber nichts gebracht. Dann hab ich den Ton abgeschaltet. Das brachte zumindest ein wenig Linderung. Ich musste mich dann selber nicht mehr hören. … Oder doch? Ich habe es vergessen.

Wenn auch ihr es kaum erwarten könnt, wieder einmal echte Emotionen zu erleben, Nervosität, das Risiko des Scheiterns, Nachdenkliches, Schmunzeln, Lachen, elegante Selbstoffenbarungen. Dann solltet ihr den nächsten Dienstag nicht verpassen.

Mit dabei sind dieses mal:

  • OhrBassMuss-Musik von Edda B
  • Deutscher Folk-Pop von Jante (Jan Thierfelder)
  • Kabarett und Comedy mit Andreas Pabst
  • Clownerie mit Mike Wolf und Holger Anders
  • Musik mit Thomas Wieberg
  • HulaHoop-Nummer mit Andrea Saschek
  • Bluesiges von den Devil’s Dandy Dogs
  • Lesung mit Sabine Mauz
  • Akrobatik mit Tameru Zegeye

Euer Rampenteam freut sich über ein zahlreiches Erscheinen.
Eure Rampenschweinerei / Michael Hübler

Ort: Muggenhofer Str. 141, 90429 Nürnberg


 127. Rampenschweinerei im Babylon-Kino / Kellerbühne
am Dienstag, den 26.01.2016, 20:00 Uhr

Liebe Freunde aller Art,

Wir freuen uns auf:
Axel Le Rouge – Musik – www.axel-le-rouge.de
Ferdinand Roscher – Musik
Jürgen Müpke – Comedy / Kabarett
Lukas – Tanz

Ein Platz ist wie immer für spontane Akteurinnen reserviert!

Wir freuen uns auf nachhaltiges Kommen,
eure Rampenschweinerei

Ort: Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.