Rampenschweinerei e. V.

Programmarchiv 2017

149. Rampenschweinerei in der Kofferfabrik
am Dienstag, den 28.11.2017, 20:00 Uhr

Liebe Volksgenießende, Nießbrauchende und Nutzniesende,
spürt auch Ihr diesen Stillstand? Dieses unheilvolle Schwirren in der Luft.

Der Nebel, der einen umwabert. Die Trägheit in der Atmosphäre.
Du gehst vor die Tür und siehst, dass alle Menschen in Zeitlupe laufen.
Nichts geht mehr. Ist das nicht wundervoll?
Diese Erhabenheit des Stillstands. Wenn wir es nicht mehr nötig haben, uns zu bewegen.
… und Zeit dafür haben, sich mit der unsinnigsten, unnötigsten und unproduktivsten Seite des Lebens zu befassen: Der Schönheit der Kunst.

Dieses mal mit dabei:
Musik mit „Walk the Talk“

Musik mit „There is no Try“, mehr unter: www.tobienzlmusic.de
Komödiantisches mit Udhay, mehr unter: https://www.facebook.com/theindianguynextdoor
Musik mit Vanessa, mehr unter: https://www.youtube.com/channel/UC4WEEg51w94u5gNRQDkTkFg
einer Lesung mit Peter Grossmann
… und einem kleinen Plätzchen für den spontanen Auftritt von DIR.

Moderation: Mathias Reuter
Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.

Ort: Lange Str. 81, 90762 Fürth


148. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 31.10.2017, 20:00 Uhr

Brüder und Schwestern,

der kühle Wind bläst uns ins Gesicht. Das Rot braucht noch ein wenig Zeit. Der Glühwein steht schon fast bereit. Die Nasen tropfen dunkle Löcher auf den Asphalt. Die kalte Jahreszeit umspült unsere Herzen. Lasst uns Liebe machen …

… zu Musik von Guy Palumbo
… zur Faces-Performanz von der Madam: www.die-madam.de
… zu den Drums von Gudrun Philipp: www.mawhu.de
… zur Musik von Günter Ermann: www.facebook.com/profile.php?id=100009569530837
… zu Kabarett mit Neo von Terra: www.neo-von-terra.de
… zu Musik von Jogo & Bear: www.facebook.com/JogoAbe
… zu Kabarett mit Stefan Daniel: www.publictools.com
… zu Musik von Elberu

Durch den Abend geleitet uns Michi Mauder: www.michaelmauder.de

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.

Ort: Elan, Kapellenstraße 47, Fürth


147. Rampenschweinerei – im ELAN
am Dienstag, den 26.09.2017, 20:00 Uhr

Herzlich Willkommen zur offiziellen After-Wahl-Party,

am Dienstag nach der Mutter aller Wahlen werden die Wunden geleckt, die tiefe Enttäuschung in elegante Trauer verpackt, um ja niemandem zu nahe zu treten und Erklärungen abgegeben für Zustände, die keiner wirklich versteht.

Der Autor hat es wieder einmal verpasst, eine eigene Partei zu gründen, die einzig und allein dazu aufruft, andere Parteien zu wählen. Aber frei nach Sepp Herberger: Vor der Wahl ist nach der Wahl.

… und jetzt zu etwas komplett anderem, unserem illustren Programm des Wundenleckens:
– Uli Mauk mit Musik, die uns ebenso durch das Programm geleitet: http://www.ulimauk.de
– Johanna Mauk, ebenfalls mit Musik
– das Feuerbach-Quartett: www.feuerbachquartett.de
– der Comedian Andy Bechtloff: https://www.youtube.com/channel/UCUy5OfZNqtxzvOkPA7enfRA
– der philosophische Poetryslammer Oliver Walter
– sowie Musik mit Anne Harmsen: http://www.thecatsback.nl/

Klingt spannend. Wird spannend. Lecken kommt schließlich von lecker.
Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.

Ort: Elan, Kapellenstraße 47, Fürth


146. Rampenschweinerei – im ELAN
am Dienstag, den 29.08.2017, 20:00 Uhr

Liebe Kulturfanatiker und -fanatikerinnen,

fantastisch ist die Welt der Kunst! Aber was heißt das schon? Fantastisch ist auch ein Regenwurm, der thailändische Buchstaben kringeln kann. Oder ein Regenwurm, der lediglich im Regen wurmt. Oder aber ein Gärtner, der des Regenwurmes Bedürfnisse achtet und bewacht und ihm ein feines Humus-Häufchen aufhäufelt. Die Regenwürmer des Spätsommers, das sind wir. Du, ich, dein Nebenmann, die Frau vor dir, die so laut lacht, und der Typ hinter der, der Schmalzbrot isst. Wir alle sind die Regenwürmer des Lebens und Kunst ist unser Humus. Und der Gärtner ist das Rampenschwein.

Lasst euch künstlerisch erden von:

Stephan Daniel – Comedy
Sebastian Müller – Lesung
Frank Schubert – Musik
Katja – Akrobatik / Tanz
Rudi Vietz – Musik / Kabarett
Oliver Walter – Poetry Slam
Frank Wiedenmann – Comedy / Poetry Slam
Marcel Egyptain-Magicain – Musik

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.

Ort: Elan, Kapellenstraße 47, Fürth


145. Rampenschweinerei – im ELAN
am Dienstag, den 25.07.2017, 20:00 Uhr

Liebe Kulturfanatiker und -fanatikerinnen,

der Verein zur Rettung verschollener Worte bat mich, in diesem Newsletter wenigstens einen altertümlichen Begriff vor der ewigen Verdammnis zu bewahren: Dämmerungsaktiv

Am Anfang ists noch hell, bisweilen gar zu grell.
Die Augen schmerzen, das Murmeln leiser,
einsame Herzen pumpen heiser.
Ein Schrei, ein Stolpern, ein Schuss, ein Holpern.
Wer gab dem ganzen ein Stativ? Dämmerungsaktiv.
Das wäre damit erledigt. Gern geschehen. Nun zum praktischen Teil.

Zum Abschluss unserer diesjährigen Stadtparkpräsenz haben wir wieder einmal weder an Mühen noch an Scheuklappen gespart.

Heute Abend speziell für euch:
Uwe Stephan musiziert
Anne Devries tanzt – www.feuerperformance.de
Katja spielt mit dem Feuer
Edda B. und Band basst uns weg – www.eddalang.de
Hans Mack kabarettiert musikalisch – www.realtheater.de
und eine attraktive, sich selbst bekannte, dem Autor dieser Zeilen jedoch unbekannte Person tanzt mit einem Stock

Durch das Programm moderiert uns Michael Mauder – www.michaelmauder.de

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.
Michael

Ort: Elan, Kapellenstraße 47, Fürth


144. Rampenschweinerei – auf der Stadtparkbühne Fürth
am Dienstag, den 27.06.2017, 20:00 Uhr

Liebe Freundin der kleinen Kunst,

herzlich Willkommen zum fröhlichen Mitjahrestreiben der Rampenschweinerei. Auch im Juni gibt es wieder einiges auf die Ohren, für die Augen … und natürlich, haaa, für die Herzen. Denn in Zeiten chaotisch-politischer Verhältnisse – die große Kunst des Scheiterns – ist wohl nur noch auf die Kleinkunst Verlass. Worauf ihr, unsere lieben Wiederholungstäter und Kleinkunstsüchtigen euch auf jeden Fall verlassen könnt: Der Abend wird bunt und abwechslungsreich. Ob das Wetter hält und damit auch die Frisur, wird sich zeigen. Wenn nicht, siehe unten.

Dieses mal mit dabei:
– Jan Krebs, Comedy, https://youtu.be/HVV9vBYE87o
– Daniel & Leila, Musik, www.youtube.com/watch?v=bl5gUMdw6p0
– Die Vulkantaucher, Musik
– Paul S. Wolff, Lesung
– Felix Kaden, Poetry
– Micha, Musik, www.micha-songwriter.de
– Eric Damster, Musik, www.ericdamster.de

Moderation: Tobi, http://www.rentatobi.de

Bei schlechtem Wetter sind wir im Elan, Kapellenstraße 47, Fürth.

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.

Michael

Ort: Engelhardtstraße, 90762 Fürth


143. Rampenschweinerei – auf der Stadtparkbühne Fürth
am Dienstag, den 30.05.2017, 20:00 Uhr

Rasen mähen, Rasen mähen, selten so viel Gras gesehen.

Um was geht es denn in unserer Welt, wenn nicht um die einfachen Dinge? Das Zen des Rasenmähens. Oder die Betrachtung der Zeiger einer analogen Uhr? Tick, tick, tick. Das Analoge hat so etwas Beruhigendes an sich. Als würden sich die Zeiger viel langsamer drehen als das Klicken des Digitalen.

Lasst uns daher wie jeden letzten Dienstag im Monat den analogen Freuden fröhnen und die voller Inbrunst erdachten, kreierten und umgesetzten Kompositionen unserer Künstler auf der romantischen Fürther Stadtparkbühne inhalieren.

Dieses mal mit einer gut abgehangenen Mischung aus alten Bekannten und einigen Neulingen:

-Akustische Gitarren-Weisen von Georgi aus Georgien
Ein Konzert des Narziss and Goldmund Trio: narzissandgoldmund.sublinemusic.com/wp/
– Komödiantisches mit Jan Krebs
– Eine clowneske Lesung von und mit Frau Mauz: www.sabinemauz.de
– Musik mit dem Zartcoreduo Max und Aurelia: zartcore-duo.de
– Eine musikalische Lesung mit der Poesiepiratin Almut Kern: www.poesiepiratin.de/

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.
Michael

Ort: Engelhardtstraße, 90762 Fürth


142. Rampenschweinerei – in der Kofferfabrik
am Dienstag, den 25.04.2017, 20:00 Uhr

Bunt soll es sein, bunt und rund.
Wie ein Blumenstrauß kurz vor Mitternacht.
Ich jedenfalls hätte nicht mehr daran gedacht.
(Copyrightfreies Gedicht)

Post-Ostern steht frierend vor der Tür mit der Ostern-Post und einer Wiederholungstat im Meso-Kosmos-Staat der Rampenschweine. Nach jahrelanger kofferfreier Abstinenz feiert die Rampenschweinerei ihren Neueinstand in der beliebt-berüchtigten Residenz an der Grenze zweier Städte. Ein Symbol der Verbindung? Mehr noch: Der Liebe? Eine Verbeugung vor den Fans fremder Ländereien? Wer kann es wissen?

Mehr als ein Symbol sind in jedem Falle:

Musik mit Edda B.: www.eddalang.de

Eine Lesung mit Tobias Krämer: www.rentatobi.de

Comedy mit Lüder Warnken: www.lueder-warnken.de

Persisch-Deutsche Gedichte mit Saadi Safavi

Musik mit Jante: jante-music.blogspot.de

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euch.
Der Michael


141. Rampenschweinerei – im ELAN
am Dienstag, den 28.03.2017, 20:00 Uhr

Frühling zieht sein feuchtes Band zärtlich durch die Lüfte, bald wird wieder ausgezogen, trotz der weihnachtlichen Hüfte.
Auch nächsten Dienstag erwartet euch wieder ein buntes Programm kältevertreibender Sorte. Lasst eure Ohren von fröhlichen Liedchen umschmeicheln und eure Gehirnwindungen von Wortakrobatiken bezirzen.

Dieses mal mit dabei:

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euer häufiges Erscheinen,

Der Michael


140. Rampenschweinerei Kulturwerkstatt Auf AEG im Großen Saal
am Dienstag, den 28.02.2017, 20:00 Uhr

Es stürmen Bakterien durch die Luft, verdünnt mit fiesem Kaffee-Duft. Der Wind weht durch die Falten, treibt Furchen ins Gesicht der Alten.

Soviel zur Großwetterlage. Nun zur nächsten Rampe. Wir haben ja schon viel gesehen. Das jedoch noch nicht. Findet ja auch erst am nächsten Dienstag statt. Konnten wir noch gar nicht sehen.

Hier kommt die Wahrheit und nichts als die Wahrheit:
Tatjana und Fritz mit einer Lichtjonglage
Markus Just mit einer todesmutigen Hochradnummer: www.justnonstop.de
Nick Schmidt mit einer frisch-frechen Comedy-Nummer Eichi mit seinem einzigartigen Spaßkoffer: www.spasskoffer.de
Sascha Banck mit einem künstlerischen Kunst-Film: www.sascha-banck.de
Georgi Gogberaschwilli mit (wer hätte das gedacht) Georgischen Liedern

Und wem das immer noch nicht genügt, ist herzlich eingeladen, eine eigene Performance auf die Bühne zu bringen.
Euer Michael

Ort: Fürther Straße 244d, 90429 Nürnberg


139. Rampenschweinerei im ELAN
am Dienstag, den 31.01.2017, 20:00 Uhr

„War Gestern Abend in einer Kulturveranstaltung. Hat mich sehr bewegt. Das Schöne an der Kunst ist ja, dass sie niemals wahr oder falsch ist, sondern immer wahrhaftig.
Ich bin des Kämpfens müde. Musste beinahe eine Träne vergießen.“
(Aus dem unveröffentlichten Tagebuch der Bernd H.)

Wahrhaftige Kunst wird es auch an diesem Abend geben, dieses mal mit:
Samuel Bauer, Notbutthefrog (https://www.youtube.com/watch?v=NiWYXl7WD2U) und Diversen Lyrikern
Durch den Abend führt wieder einmal Lukas vom Feuerbach-Quartett.

Da bei Redaktionsschluss noch nicht alle Künstler des Abends feststanden, dürft ihr euch auf Überraschungen gefasst machen.

Sollte sich jemand das komplette 2016 über Gedanken gemacht haben, ob er nicht doch für die Bühne geeignet wäre (oder endlich mal wissen will, dass dem nicht so ist), wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, Lebensträume zu verwirklichen (oder abzuhaken).

Das Team der Rampenschweinerei freut sich auf euer zahnreiches Erscheinen,
Euer Michael